+49 174 466 95 98 info@strittmatter-cct.de

Update-Seminar: Revision der ISO EN 9001:2015

Lade Karte ...



Datum/Zeit
Datum: 18.10.2017
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Hotel St. Fridolin, Bad Säckingen

Kategorien


In unseren Update-Schulungen zur Revision der ISO EN 9001 : 2015 vermitteln wir Ihnen in kompakter, praxisorientierter Form die zahlreiche Änderungen und zusätzliche Anforderungen, die eine Anpassung und Überarbeitung der Qualitätsmanagement-Systeme notwendig machen.

Viele Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 erzwingen eine Überarbeitung und Ergänzung der bestehenden Qualitätsmanagement-Systeme nach DIN EN ISO 9001:2008. So sind z.B. mit den Themen Stakeholder-Analyse, Risikomanagement und Wissensmanagement neue Themenfelder dazu gekommen. Ebenso wurde die Struktur und viele Begriffsdefinitionen der Norm deutlich verändert.

Erfahren Sie in diesem 1-Tages-Seminar alle wesentlichen Informationen zur Normänderung, wie sie diese interpretiert und wie Sie sie in der Praxis in Ihrem Qualitätsmanagementsystem am einfachsten und besten umsetzen.

Zielgruppe:
Für Sie als Qualitätsmanagement-Beauftragte (QMB´s), Führungskraft und Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement

Vorteile: Nach dem Seminar….
– kennen Sie die wesentlichen Änderungen und Unterschiede der ISO 9001:2015 gegenüber 9001:2008
– wissen Sie, wo in Ihrem QMS Handlungsbedarf besteht
– können Sie die Folgen der Normänderung für ihr Unternehmen besser bewerten
– haben Sie erhalten pragmatische Möglichkeiten kennengelernt, die Änderungen in die Praxis umzusetzen

Schulungsinhalte:
Wesentliche Änderungen im Überblick der Revision ISO 9001:2015

  • Überblick: „Was ist neu?“
  • Ziele der Normrevision ISO 9001:2015
  • High-Level-Struktur (HLS)
  • Prozessorientierung und PDCA
  • geänderte und neue Definitionen
  • Kontext der Organisation, Stakeholder- und Wettbewerbsanalyse
  • Risikomanagement
  • Wissensmanagement
  • Änderungen von Verantwortlichkeit und Rollen
    • Qualitätsmanagement-Beauftragte
    • Prozessverantwortliche und Mittelmanagement
    • Top- Management
  • Auswirkungen und Übergangsfristen

Praxis- und Übungsteil:

  • Kontext der Organisation bestimmen
  • Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Risikoanalyse – top down und bottom up – Ansatz
  • Die Rolle der Führung
  • Praxistipps und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern

Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. MwSt



Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Die AGB's habe ich gelesen, und akzeptiert.